FAQ


Für wen ist der Corona-Antigen-Schnelltest geeignet?

Für Jedermann. Er bietet ein Ergebnis mit hoher Wahrscheinlichkeit. Wenn Sie vor Treffen mit Familienmitgliedern oder Freunden, vor einem Besuch im Krankenhaus, Altenheim oder einer ähnlichen Einrichtung oder aber vor dem Gang zum Arbeitsplatz wissen möchten oder ggf. nachweisen müssen, dass Sie aktuell keine Covid-19-Viren übertragen, kann der Antigen-Schnelltest darüber in kurzer Zeit Klarheit verschaffen.


Wer bietet den Test an?

www.corona-schnelltest-aurich.de ist ein Angebot in Kooperation mit den Ärzten Eimo Habben und Dr. Timo Habben. Von den Ärzten geschultes Personal übernimmt den Rachenabstrich. Die gesamte Organisation und Validierung erfolgt in enger Kooperation mit den Ärzten. 


Wie funktioniert der Antigen-Schnelltest?

Wie beim PCR-Abstrich wird auch bei dem Antigen-Schnelltest ein Rachenabstrich entnommen. Die Probe wird anschließend in eine Lösung mit Antigenen eingebracht, um spezielle Protein-Bausteine des Virus SARS-CoV-2 nachzuweisen. Ein großer Vorteil des Corona-Antigen-Tests ist die schnelle Diagnose. Bereits ca. 20 Minuten nach Probenentnahme erhalten Sie Ihr digitales Ergebnis.


Ist der Schnelltest vom Robert Koch-Institut (RKI) und von den Gesundheitsämtern anerkannt?

Der bei uns verwendete Corona-Antigen-Schnelltest ist vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen. Das RKI und das Bundesgesundheitsministerium sehen Corona-Antigen-Schnelltests inzwischen als elementare Bestandteile der Teststrategie an.


Wie sicher ist der Test?

Der von uns verwendete Corona-Antigen-Schnelltest verfügt über eine Sensitivität von mind. 97,56% und eine Spezifität von 99,9%. Er erfüllt damit die gesetzlichen Anforderungen und kann SARS-CoV-2 folglich mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit nachweisen oder ausschließen. Dennoch kann es in seltenen Einzelfällen zu falschen Ergebnissen kommen. Bitte beachten Sie, dass diese Schwankungen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften liegen und wir keinerlei Haftung übernehmen.


Was passiert, wenn mein Test positiv ist?

Sollte Ihr Testergebnis positiv sein, haben Sie sich umgehend in häusliche Quarantäne zu begeben. Da es sich um eine nach dem Infektionsschutzgesetz meldepflichtige Krankheit handelt, wird das Gesundheitsamt über Ihren Befund automatisch von uns informiert. Das Gesundheitsamt wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um das weitere Vorgehen mit Ihnen abzustimmen und die Rückverfolgung Ihrer Kontaktpersonen sicherzustellen. Sie können aktiv mithelfen und bereits eine Liste an Kontaktpersonen für das Gesundheitsamt vorbereiten. Nach einem positiven Antigen-Schnelltest sollte der Befund mittels eines zusätzlichen PCR-Tests überprüft werden. Im Falle eines positiven Testergebnisses erhalten Sie vom Gesundheitsamt weitergehende Informationen hierzu.


In welcher Form erhalte ich das Testergebnis?

Sie erhalten ca. 20 Minuten nach dem Test im Corona- Schnelltestzentrum in Aurich von uns eine Email mit einer PDF, die Ihnen Ihr Ergebnis präsentiert. 


Wann darf ich den Corona-Antigen-Schnelltest nicht machen?

Wenn Sie akute Corona-Symptome haben, dürfen Sie den Corona-Antigen-Schnelltest zum Schutz unserer Mitarbeiter und anderer Testprobanden nicht bei uns machen. Bleiben Sie bitte in häuslicher Quarantäne und kontaktieren das zuständige Gesundheitsamt zum weiteren Vorgehen.


Ab welchem Alter darf der Corona-Antigen-Schnelltest gebucht werden?

Sie dürfen den Corona-Antigen-Schnelltest generell ab 18 Jahren selber buchen. Eltern dürfen für ihre noch nicht volljährigen Kinder ebenfalls einen Test buchen, ab einem Alter von 14 Jahren. Jugendliche ab 14 Jahren dürfen den Corona-Antigen-Schnelltest ebenfalls buchen, wenn Sie eine Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten bestätigen können.


Bekomme ich die Kosten des Corona-Antigen-Schnelltests erstattet?

Wenn Sie Ihren Antigen-Schnelltest bei uns buchen, erklären Sie sich einverstanden, die Kosten mit der Buchung selbst zu tragen. Ob Sie die Kosten des Antigen-Schnelltests im Nachgang ersetzt bekommen, ist von Fall zu Fall verschieden und ändert sich stetig. Wenden Sie sich dazu bitte an ihre Krankenversicherung oder ihren Arbeitgeber.


Kann ich meinen Termin stornieren?

Um einen geordneten Ablauf aufrecht zu erhalten, ist es sehr wichtig, dass Sie pünktlich zu Ihrem Termin erscheinen. Sollten Sie den gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, so können Sie diesen bis zu 24 Stunden vorher kostenlos bei uns stornieren. Nach Ablauf dieser Frist ist eine Erstattung nicht mehr möglich.

Darf ich mit einem negativen Corona-Antigen-Schnelltest-Ergebnis in andere Länder einreisen bzw. fliegen?

Die Bestimmungen sind weltweit unterschiedlich und Entscheidungen werden von Ländern und Reiseveranstaltern verschieden gehandhabt und ändern sich stetig. Daher bitten wir Sie, sich selbst über ihre Reisebedingungen zu informieren.